Kinnkorrektur - Kinnvergrößerung & Kinnverkleinerung in Karlsruhe

Kinnkorrektur - Kinnvergrößerung & Kinnverkleinerung

Ein kleines Kinn kann eine Nase größer erscheinen lassen als sie in Wirklichkeit ist. Ein Doppelkinn lässt ein Gesicht unschön wirken. Ein wohlgeformtes Kinn betont die Harmonie des Gesichtsprofils. Durch eine Kinnkorrektur können wir Auffälligkeiten beseitigen, so dass Ihr Gesicht harmonischer erscheint.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Ihr Kinn angenehm und attraktiv werden zu lassen. Ein Doppelkinn oder ein zu großes Kinn kann meist mit Hilfe einer Fettabsaugung korrigiert werden. Ein zu kleines Kinn kann meist durch ein Implantat oder durch körpereigenes Gewebe vergrößert werden.

Je nach Ihrer gewünschten Veränderung beraten Sie gerne persönlich. Grundsätzlich erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein persönliches Behandlungs- bzw. Operationskonzept.

Doppelkinn korrigieren bzw. Kinnverkleinerung durch eine Fettabsaugung

Soll ein Doppelkinn beseitigt bzw. Ihr Kinn verkleinert werden, so wird über einen kleinen Schnitt von ca. 0,5 cm unter dem Kinn und evtl. unter beiden Ohrläppchen eine sehr dünne Saugkanüle unter die Haut des Halsbereiches eingebracht. Hierdurch wird das überflüssige Fettgewebe abgesaugt. Nach der Operation bleiben nur kleine Narben zurück. Diese sind nahezu unsichtbar. Übersteigt der Hautüberschuss jedoch ein gewisses Maß, so lässt sich nur durch eine Kombination mit einem Halslift ein gutes ästhetisches Ergebnis erreichen.

Kinnvergrößerung mit Implantat / Hyaluronsäure

Das Kinn beeinflusst maßgeblich die optische Wirkung eines Gesichtes. Ein zu kleines oder zu schmales Kinn lässt oftmals das Gesicht unharmonisch wirken. Viele Personen fühlen sich durch ihr unharmonisches, zu kleines Kinn optisch beeinträchtigt. Die Form des Kinns nimmt wie die Nase sehr stark auf die optische Wirkung eines Gesichtes Einfluss. Oftmals kann dies durch eine Kinnvergrößerung mit einem Implantat oder durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure korrigiert werden.

Eine dauerhafte Veränderung der Kinnform wird meist durch den Einsatz eines Implantates erreicht. Allerdings auch ohne einer Operation die Kinnform korrigiert werden – allerdings ist der auftretende Effekt nicht dauerhaft. Oftmals wird die Unterspritzung von Patienten als Alternative in Betracht gezogen, ob einem die spätere Form des Kinns durch den Einsatz von einem Implantat auch zusagt.

Kosten & Preise - was kostet die Operation und wer bezahlt sie?

Die genauen Kosten sind immer abhängig vom genauen Aufwand, welcher sich aus Ihrer Ausgangssituation und Ihrer gewünschten Veränderung ergibt. Der Kostenrahmen für die häufigsten Kinnkorrekturen bei einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bewegt sich meist zwischen EUR 1000,- und EUR 2500,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.

Die Kosten für eine Kinnvergrößerung mit Implantat beginnen bei ca. EUR 2000,- - mit Hyaluronsäure bei EUR 500,-.

Die Kinnverkleinerung durch eine Fettabsaugung liegt meist zwischen EUR 1000,- und EUR 2500,-.

Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten

Informationen & Terminvereinbarung:
0721 - 976 618 20

Fordern Sie weitere Informationen oder Ihren Beratungstermin an