Lippenkorrektur

Lippenkorrektur - Lippenvergrößerung & Lippenverkleinerung in Karlsruhe

Lippenkorrektur - Lippenvergrößerung & Lippenverkleinerung

Sinnlich volle Lippen sind der Traum vieler Frauen. Die Wirklichkeit sieht meist anders aus. Durch eine Lippenkorrektur vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie kann sie in Optik und Größe angepasst werden.

Veränderungen an der Lippe beeinträchtigen das gesamte Gesichtsbild.

Neben der Lippenvergrößerung werden bei einer Lippenkorrektur auch Rekonstruktionen (z. B. nach Lippen-Kiefer-Gaumenspalten) durchgeführt.

Hierzu kommen folgende Behandlungsmethoden für Ihre Lippenkorrektur zum Einsatz:

  • Lip-Lift
  • Aufpolstern der Lippen
  • Eigenfett-Aufpolsterung
  • Bindegewebs-Aufpolsterung
  • Kunststofff-Aufpolsterung
  • Verkleinerung der Lippen
  • Auffüllen des Lippenrots

Lippenvergrößerung

Sinnlich volle Lippen sind der Traum vieler Frauen. Die Wirklichkeit sieht meist anders aus. Zu schmale Lippen, ein auffälliger Unterschied in Form bzw. In der Dicke von Unterlippe zu Oberlippe und auffällige Falten und Fältchen im Bereich des Lippenrotansatzes werden als störend empfunden. Dies können wir mit Hilfe einer Lippenvergrößerung korrigieren.

Soll der gesamte Lippenbereich harmonisiert werden, wird in einem leichten operativen Eingriff ein schmaler Hautstreifen verwendet. Dieser besteht aus Fett- und Muskelgewebe. Er wird aus dem Lippenweiß der Oberlippe entfernt und durch Lippenrot ersetzt. Durch das entsprechende Modulieren der eingebrachten Haut- bzw. Muskelstreifen, der Gewebeschicht und der Menge des eingebrachten Eigengewebes kann die Form und die Dicke der Lippe entsprechend korrigiert werden.

Weitergehende Formveränderung kann durch gezieltes Einspritzen von Kollagenstoffen erreicht werden. Eine Auffrischung in Folge des natürlichen Kollagenabbaus kann nötig werden.

Ähnliche Ergebnisse können mit der Eigenfettinjektion erreicht werden. Auch hier sind die Ergebnisse nur eine Zeit lang haltbar.

Eine andere Methode der Korrektur zu schmaler Lippen stellt die Implantation von Kunstfasern (Gore-Tex) da. Darüber hinaus wird noch über unterschiedliche Kunststoffmaterialen diskutiert. Allerdings ist die Gefahr von fühlbaren Verhärtungen unter der Haut und eine nicht ganz auszuschließende Gefahr des wanderns des eingebrachten Implantates ein Grund, warum diese Methoden eher selten angewandt werden.

Bullhorn-Plastik / Bullhorn-Lift

Viele Personen wünschen sich größere, vollere Lippen. Eine Alternative zur konventionellen Lippenkorrektur mit Fillern kann eine Bullhorn-Plastik (auch Bullhorn-Lift genannt) sein. Die Ergebnisse einer Bullhorn-Plastik sind langanhaltender, da keine Füllstoffe verwendet werden, die später über längere Zeit vom Körper wieder abgebaut werden könnten.

Beim Bullhorn-Lift wird direkt unter der Nase ein dünner Streifen Haut entfernt. Der entfernte Streifen ähnelt den Umrissen den Hörner eines Stieres - daher wird auch der Name "Bullhorn" abgeleitet. Dieser Streifen folgt der Form der Nase. Anschließend werden die beiden Schnittränder zusammengeführt und mit feinen Nähten verschlossen.

Durch die Korrektur wird die Haut zwischen Nase und Oberlippe verkürzt und die Oberlippe leicht nach oben gezogen, so dass das Lippenrot größer und deutlicher erscheint und das Lachen wirkt offener, freundlicher und schöner erscheint.

Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten

Informationen & Terminvereinbarung:
0721 - 976 618 20

Fordern Sie weitere Informationen oder Ihren Beratungstermin an