Schamhügelkorrektur

Schamhügelkorrektur in Karlsruhe / Venushügelkorrektur

Schamhügelkorrektur

Durch eine Fettgewebsverteilung oder bei Übergewicht kommt es manchmal zu einer vermehrten Fetteinlagerung im Schamhügelbereich, der umgangssprachlich auch als Venushügel bezeichnet wird. Ein voluminöser oder optische auffälliger Schamhügelbereich kann als störend empfunden werden - besonderes wenn zugleich die Bauchdecke erschlafft ist.

Die Fetteinlagerung im Schamhügelbereich kann durch eine Absaugung (auch als Venushügelkorrektur bekannt) beseitigt werden. Hierbei wird das bewährte und sichere Tumeszenzverfahren eingesetzt.

Wennn die Haut in der unteren Bauchzone erschlafft ist, so kann dies durch eine begrenzte Straffung des Unterbauchs korrigiert werden.

Kurzinformationen

Operationsart ambulante Operation (oder in Verbindung mit anderen)
Krankenhausaufenthalt ambulant
Narkoseform lokale Anästhesie
Operationsdauer 60 bis 120 Minuten
Besonderheiten Tragen eines Kompressionsmieders 2 bis 4 Wochen
Sportliche Betätigung 4 bis 6 Wochen nach der Op möglich
Kosten EUR 1200,- bis EUR 3000,- (nach Umfang)

Wie kann ein Schamhügel verkleinert werden?

Die Fetteinlagerung im Schamhügelbereich kann durch eine Absaugung reduziert werden. Hierzu wird eine Tumeszenzlösung in den betreffenden Bereich eingebracht, welche entsprechend auf die Zellen einwirkt. Anschließend wird die Mischung aus Fettzellen und Tumenszenzlösung wieder abgesaugt.

Oftmals wird der Eingriff auch in Verbindung bzw. im Rahmen einer Bauchstraffung durchgeführt.

Der Ablauf bis zur Operation

Vor der Entscheidung für die Operation ist eine Aufklärung und eine Voruntersuchung notwendig. Dabei stellen unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ihre Ausgangssituation fest und gleicht diese mit Ihrem Veränderungswunsch ab. Zudem zeigen wir Ihnen, welche Behandlungsmethoden für Sie möglich sind und deren Vor- und Nachteile. Außerdem erklären wir Ihnen ausführlich Ihre individuellen Risiken und Ihren möglichen Behandlungsablauf.

Heilungsverlauf & Verhalten nach der Operation

In der Regel können Sie direkt nach der Operation nach Hause gehen - wenn es sich um eine reine Absaugung des Venushügels handelt.

Direkt nach der Operation zu unförmigen Schwellungen und Hämatome (=blaue Flecken) im Operationsbereich kommen. Beides gibt sich meist in wenigen Tagen von selbst wieder.

Nach der Schamhügelkorrektur muss in der Regel zwischen 2 und 4 Wochen ein Kompressionsmieder getragen werden (wird im Einzelfall zwischen Ihnen uns Operateur bei der Beratung geklärt).

Sportliche Betätigungen können ca. 4 bis 6 Wochen nach dem Eingriff wieder aufgenommen werden. Der Geschlechtsverkehr ist eine Woche nach dem Eingriff wieder möglich.

Kosten & Preise - was kostet die Operation und wer bezahlt sie?

Die Kosten für eine reine Schamhügelkorrektur bewegen sich je nach OP-Aufwand im Bereich zwischen EUR 1200,- bis EUR 3000,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.

Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten

Informationen & Terminvereinbarung:
0721 - 976 618 20

Fordern Sie weitere Informationen oder Ihren Beratungstermin an